Monat: Februar 2018

…proof, that needed no proof

Titel:          true north
Interpret:  Vocal Line

…proof, that needed no proof

 

 

Description:

This is not a CD that one should listen to in one go… although it will be difficult to press the “pause” button because there is a serious danger of addiction!

Take your time, sit back and turn your sound system up a bit louder.

The Vocal Line sound based on the Danish choral tradition will encompass and absorb you. Every “take”, every little “work of art” is unique and need special and lingering attention. The twelve songs on the album deal in different ways with the question: How do you find the right path in life despite the constant pull that influences your inner compass?

The singers call for one to close the eyes and let oneself be guided by an inner compass, instead of being controlled by external distractions, expectations and cultural guidelines that are all part of life. Fantastic, highly sophisticated and unique arrangements. All original songs were written by Nordic songwriters and arranged by Jens Johansen as well as several members of the choir. Wonderful, independent sound.

If at all(… probably only for the newcomers of the scene ) even the least amount of proof was needed of the uniqueness and world class format of this ensemble: It was delivered right here…often copied but never achieved in this perfection!

“True North” lives up to Vocal Line’s ambition to become a world leader in a cappella choral music, challenging new boundaries and achieving the highest musical standards. Who sets the standard? The singers is themselves and of course the maestro Jens Johansen but meanwhile also all fans who are eagerly awaiting what is again clearly audible here: world class a cappella singing. “True North” – a must for friends of contemporary a cappella choral music…

 

…ein Beweis, der keines Beweises bedurfte

Titel:          true north
Interpret:  Vocal Line

…ein Beweis, der keines Beweises bedurfte

 

 

Beschreibung

Empfehlung: Diese CD sollte man nicht zusammenhängend hören! Obwohl es schwer wird die „Pause-Taste“ zu drücken, denn eine Suchtgefahr besteht! Nehmen Sie sich Zeit, lehnen Sie sich zurück und drehen Sie ihre Anlage ruhig etwas lauter.

Ein, basierend auf der traditionellen dänischen Chortradition typischer „Vocal Line Sound“ wird Sie um- und auffangen. Jeder Take, jedes kleine „Kunstwerk“, steht für sich und bedarf spezieller Aufmerksamkeit und auch eines Nachklingens.

Die zwölf Songs auf dem Album beschäftigen sich auf unterschiedliche Weise mit der Frage: Wie findest du den richtigen Weg im Leben trotz des ständigen Zuges, der deinen inneren Kompass beeinflusst? Die Sängerinnen und Sänger fordern auf, die Augen zu schließen und sich von einem inneren Kompass leiten zu lassen, anstatt von äußeren Ablenkungen, Erwartungen anderer und kulturellen Richtlinien und Vorurteilen, die alle Teil des Lebens sind, kontrolliert zu werden.
Tolle, höchst anspruchsvolle und einzigartige Arrangements! Alle Original-Songs wurden von nordischen Songwritern geschrieben und von Jens Johansen und von mehreren Sängern im Chor arrangiert.

Toller, eigenständiger Sound! Wenn es (…und wahrscheinlich auch nur für Newcomer der Szene) überhaupt noch den kleinsten Beweis der Einzigartigkeit und des Weltklasseformates dieses Ensembles bedurfte: Hier wird er geliefert! Oft kopiert – doch in dieser Perfektion nie erreicht!

„true north“ wird dem Anspruch Vocal Lines gerecht, international eine Spitzenposition der A-Cappella-Chormusik einzunehmen, dabei neue Grenzen herauszufordern und ein höchstes, musikalisches Niveau zu erreichen. Wer setzt den Anspruch? Die Sängerinnen selbst und natürlich auch der „Macher“, Jens Johansen. Aber inzwischen auch alle Fans, die sehnsüchtig darauf warte(te)n, was hier wieder hörbar ist: Weltklasse A-Cappella-Gesang.

„true north“ – ein Muss für alle Freunde „neuer“ A-Cappella-Chormusik….

____________________________________________________________________________________________________________________

Fakten

Titel:            true north

Interpret:     Vocal Line

Copyright 2018 Vocal Line

Titel     1. Pstereo / 2. Why Should I Cry For You / 3. Runaway / 4. Holocene / 5. Hundred Miles / 6. Lyse Nætter 7. Running With The Wolves /
8. Bridges / 9. 93 Million Miles / 10. Hjem / 11. True North / 12. River Of What’s Been

Erhältlich:        http://vocalline.dk/en/cd_shop

Promovideo:    https://www.youtube.com/watch?v=aL6iWZ79T2Y

______________________________________________________________________________________________________________________