Monat: Februar 2020

Crazy Little Swing!

Der Jazzchor der Uni Bonn in seinem Element

Unter diesem Motto stand Gestern Abend das 1. Semesterabschlusskonzert des Jazzchor der Uni Bonn. Das Augustinum in Bonn war nicht nur „bis auf den letzten Platz“ gefüllt, sondern selbst der war noch besetzt! 😜

Der Chor bot dem Publikum aus Jung und Alt ein wirklich tolles Programm. Chorleiter Jan-Hendrik Herrmann gelingt es immer wieder, den Chor auf sehr hohem Niveau zu halten und sogar auszubauen. Dies um so bemerkenswerter, da er ja immer neue Sängerinnen und Sänger integrieren muss. Daher galt sein Dank auch besonders den Sängerinnen und Sängern, für die dieses Konzert ihr erster öffentlicher Auftritt war.

Die Arrangements sind mittlerweile schon extrem anspruchsvoll, was Chor und Chorleiter jedoch eher motiviert als abschreckt. Wenn diese dann auch noch locker und strahlend, den Spass daran quasi erkennend, dargeboten werden, ist dies ein Genuß für Ohren und Augen. Neben dem Chor wurden auch Stücke von eigenen Ensembles präsentiert. Wie Farsin Marzban als Moderator ankündigte: es gibt noch Sängerinnen und Sänger, denen reicht das Singen beim Jazzchor alleine noch nicht.

Da der Jazzchor der Uni Bonn dieses Jahr seinen 25. Geburtstag feiert, will er seinen Fans aus Nah und Fern und natürlich auch sich selbst mit der 1. CD ein besonderes Geschenk machen. Da kann man schon sehr gespannt sein!

Weitere Informationen und alles Aktuelle gibt*s auf der Webseite des Chores und hier auf Facebook. Wer Karten für die beiden folgenden Semesterabschlusskonzerte ergattern konnte, darf sich jetzt schon auf tolle Konzerte freuen.

Hier geht es zu den Fotos des Abends