Schlagwort: Bonner Jazzchor

Trotz OUTSIDE: Bonner Jazzchor bleibt INSIDE.

In (s)einer emotional packenden Art besingt einer der führenden Jazzchöre Deutschlands das Leben, Herzensplätze,
schimmernde Lichtorte und mystische Welten:

Unter musikalischer Leitung von Sascha Cohn präsentiert der Bonner Jazzchor eine gelungene Auswahl sehr
ansprechender Titel (s.u.). Der Verbundenheit zum SingerSongwriter-Genre treubleibend erklingen die ausgewählten
Titel u.a. in Arrangements von David Blum (Der Tag), Malene Rigtrup (Green Garden), Tine Fris (End oft he world),
Michael Eimann u.a.

Es ist eine Zusammensetzung, die fesselt – mal klanglich ins „Traumgebilde“ abschweifend, dann wieder
rhythmisierend und mitreißend. Nein, diese CD kann man nicht einfach nebenbei laufen lassen. Sie bedarf voller
Aufmerksamkeit und sie dankt es mit exzellenten Arrangements, fein ausgearbeiteter Stimmführung und einem sehr
gelungen Gesamt-Klangmix.

Vocalpercussion und teilweise dezent eingesetzte Klanghölzer, Lotusflöte und Vibraslap betonen und unterstützen
einen Chor, der sich stimmlich allen Anforderungen gewachsen sieht und die Unterschiede ausgesuchter Stücke beeindruckend darbietet.

Seit seiner Gründung 2003 präsentiert der Bonner Jazzchor immer neue Ideen und seine Lust auf Klang und Groove. „Take me outside“ unterstreicht diese Lust.

Fazit: Der Bonner Jazzchor lädt ein zu (s)einer professionell, musikalischen Entdeckungsreise und man ist gern Mitreisender – man ist „inside“

Review von Klaus Levermann

Ensembleanspruch:    Semiprofessionelles Ensemble

Verbreitungsraum:     International

Titel:                        Take me outside

Copyright 2017         Bonner Jazzchor

GEMA                       LC 14234

Titel 1.Der Tag / 2.Green Garden / 3.Break of Day / 4.Liquid Spirit / 5. Don´t wanna dance / 6.BabYaga / 7.End oft he world / 8.Tainted Love / 9.Diamonds and Pearls / 10.September / BonusTrack: Human

Erhältlich www.bonnerjazzchor.de

Kosten 17,- Euro zzgl. Versand (Stand: 09.11.2017)